Seit mehreren Jahren setzt sich der Fotograf KaapOne mit der Fotografie auseinander, seine Visionen begleiten ihn auch in diesem Unterfangen. Gefühle oder Ideen sind für ihn eine Herausforderung, denen er sich gerne Stellt. Er ist ein vielseitiger Fotograf, seine Fotos und die digitale Kunst wecken Emotion.  Seine Fotos zeigen die Welt aus einer ganz persönlichen Perspektive als Darstellung seiner Welt Sicht.

Sein liebstes Werkzeug - Canon - ist ihm dabei in die Hand gewachsen. Sie ist sein drittes Auge, das beim Druck auf den Auslöser zeigt, was er fühlt. Es gehört zu seinem Stil, Menschen und Szenen aus einer ganz anderen Perspektive und nächster Nähe aufzunehmen. Mittlerweile benutzt der Fotograf KaapOne auch die Nikon als BackUp.

Seine große Leidenschaft ist die Street Art Photography ( Outdoor ). Es kann schnell sein, aber schon im nächsten Moment ganz langsam. Schrill und laut, dann wieder leise, fast bedächtig. Menschenleer oder ein einziges großes Chaos. Für ihn ist es die große Herausforderung, diese Authentizität einzufangen. Denn einen zweiten Versuch hat er nicht. Die Szene, die der Fotograf KaapOne im Bild festhalten möchte, kann nicht wiederholt werden. Diese Einmaligkeit ist im Ergebnis dann Einzigartigkeit. Er hat auch nie Angst was komplett neues zu kreieren und den Endeffekt zu analysieren.


"Es ist schön, wenn man Menschen glücklich macht. Denn das ist sein Wunsch mit der Fotografie andere glücklich zu machen. Immer wieder trifft man dabei auf interessante Menschen und lernt sie dabei kennen. Man verbringt schöne Stunden miteinander, lacht und harmoniert gemeinsam. Abenteuer, Action und viel Spaß. Mit der Fotografie hilft man auch oft anderen Menschen, die sich bisher nie vor die Kamera getraut haben !"